Registrieren

Sie können jederzeit abbrechen und später wieder weitermachen.

Im Gespräch mit Søren Obling

Søren Obling

Warum hast du mit FINABRO dein Herzensprojekt gegründet?

Für mich ist es ein Privileg an Themen zu arbeiten, mit denen ich etwas bewegen kann und ich selbst Spaß dabei habe.

Sparen und Anlegen sind für die meisten Leute langweilige und komplexe Themen – sie spielen jedoch eine große Rolle für jeden und daher für unsere Gesellschaft. Vor allem was die Pension betrifft: Ich sehe das als eine der großen Herausforderungen meiner Generation. Den meisten Menschen ist nicht bewusst, wie wichtig das Thema ist und wieviel da noch zu tun ist. Mit FINABRO kann ich für meine Generation einen großen Beitrag leisten!

Ich bin ein Finance Nerd und habe durch meinen letzten Job die Technologiewelt gelernt zu lieben. Also, ich kann mir eigentlich keinen Beruf vorstellen, der mir mehr Spaß macht.

Kann FINABRO etwas, das andere nicht können?

Ja, da gibt es mehrere Vorteile!

Kosten. Wir schaffen ein vollautomatisches Setup und können damit eine Struktur schaffen, die nur 25-50% Kosten im Vergleich zur Hausbank oder Lebensversicherung haben. Diese Kostenersparnis wird direkt in Mehr-Rendite für den Kunden umgewandelt. Das steigert die Rendite enorm.

Laufende Anpassungen. Legt man bei der Bank Geld an, bekommt man einmal ein Portfolio mit einer fixe Aufteilung, egal was passiert an den Märkten oder in deinem Leben, das Portfolio bleibt immer gleich. FINABRO passt das Portfolio, das deinem hinterlegten Profil, deinen Anlagewünschen entspricht, regelmäßig an. Es ist eine laufende Betreuung, keine einmalige.

Aktives Risikomanagement. Wenn sich die Märkte ändern, sind wir sofort dabei: Je nach Änderung reduzieren wir das Risiko oder steigern es auch. Damit sind wir immer optimal dabei.

Steueroptimiert. Wer zu uns kommt, bekommt auch eine Empfehlung, wo man sein Geld steuermäßig am besten anlegen soll: bei einer Versicherung, bei einer Bank. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab: Laufzeit, Häufigkeit der Einzahlungen, etc. Es ist komplex, aber ein sehr wichtiger Punkt für die Rendite.

Wir haben die Produktqualität von Private Banking – zu minimalen Kosten.

Wie läuft die Online Veranlagung ab?

Zuerst stellen wir Fragen zu Zielen und Erfahrung mit Veranlagungen. Dann machen wir einen Portfolio-Vorschlag passend zu deinen Wünschen und geben eine Empfehlung, was steuermäßig für dich am günstigsten ist. Zum Abschluss brauchen wir deine persönlichen Daten und eine Videoauthentifizierung, anschließend bekommst du den Vertragsentwurf sofort als E-Mail. Wenn du diesen unterschrieben zurück schickst, ist FINABRO dein Finanz-Partner.

Wie lange dauert das?

Meiner Erfahrung nach ist das sehr individuell. Je nachdem, wie lange man noch überlegen muss: über die eigene Risikobereitschaft, Dauer der Veranlagung, Häufigkeit der Einzahlungen. Aber insgesamt nicht mehr als 15 bis 25 Minuten.

Wo ist FINABRO in 5 Jahren?

In 5 Jahren sind wir in Deutschland und Österreich ein wesentlicher Player, und wir sind ein vertrauenswürdiger Ansprechpartner vor allem auch beim Thema Pensionsvorsorge. Wir haben einen Kundenstock, der von unserem Produkt begeistert ist, und sich von seinem Partner FINABRO gut unterstützt fühlt.

Investieren Sie in Ihre Zukunft!

Je früher Sie starten desto früher erreichen Sie Ihre Ziele