Select Page
Zusatzgeschäft bAV
Zusatzgeschäft bAV

Über das Fintech Finabro wird das Geschäft mit dem 300-Euro-Modell im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge nun auch für Finanzdienstleister und Versicherungsmakler interessanter.

read more
Raiffeisen Versicherungsmakler kooperiert mit Finabro
Raiffeisen Versicherungsmakler kooperiert mit Finabro

Die Raiffeisen Aktuell-Gruppe setzt im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) künftig auf die Lösung des Start-ups Finabro. In Zukunft möchte die Tochter der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien das 300-Euro-Modell über das Fintech abwickeln.

read more
bAV Vertriebsforum
bAV Vertriebsforum

Am 28.1.2021 fand das bAV Vertriebsforum – Österreichs größte Vorsorgekonferenz statt. Im Fokus der Online-Konferenz standen neue Vertriebschancen für die Branche der betrieblichen Altersvorsorge (bAV).

read more
Startup Finabro will in der bAV deutlich wachsen
Startup Finabro will in der bAV deutlich wachsen

Das Wiener Start-up Finabro hat ehrgeizige Pläne im Bereich der betriebliche Altersvorsorge (bAV). Mit der Allianz Österreich hat man nun einen zweiten Produktpartner für dieses Segment, ein weiterer soll im März folgen.

read more
Neuer Produktgeber FINABRO/Allianz
Neuer Produktgeber FINABRO/Allianz

Das Startup FINABRO hat sich die Allianz Österreich als Produktgeber im Bereich betrieblicher Altersvorsorge ins Boot geholt. Angeboten wird auf der Distributionsplattform für betriebliche Altersvorsorge das „300 Euro Modell“ in Kooperation mit der Allianz Versicherung.

read more
Pensions-Extra vom Chef
Pensions-Extra vom Chef

Es gibt neben der staatlichen und privaten Pension auch eine vom Betrieb. Diese bietet Unternehmen und Mitarbeitern Vorteile und ist auch gut für die Umwelt.

read more
Wie geht es der bAV in der Krise?
Wie geht es der bAV in der Krise?

Gebremstes Neugeschäft prägte in den letzten Wochen die Sparte der betrieblichen Altersvorsorge (bAV). Welche Chancen in oder trotz der Krise entstehen können und welchen Beitrag die Digitalisierung hierzu leisten kann, diskutierten bAV Experten im digitalen Roundtable von FINABRO.

read more
Erstes Austro-Fintech bekommt eigene FMA-Lizenz
Erstes Austro-Fintech bekommt eigene FMA-Lizenz

Der digitale Vermögensverwalter Finabro hat sich eine eigene FMA-Lizenz als Wertpapierfirma (Vermögensverwalter) besorgt. Man sei das erste österreichische Fintech, das eine solche Lizenz erhält, so Co-Gründer Søren Obling.

read more
Private Banking für Normalverdiener
Private Banking für Normalverdiener

Auf dem Sparbuch gibt’s kaum Zinsen, Aktien sowie Fonds sind für viele zu kompliziert und für Private Banking gilt man unter einer halben Million als zu „arm“. Das Dilemma ist alt, die Lösung des Fintechs Finabro neu.

read more
Und dann kam Gerda…
Und dann kam Gerda…

„Tina Deutsch und Søren Obling haben beide eine berufliche Vergangenheit in der Beratung. Das Unternehmertum reizte sie letztlich doch mehr.“

read more
FINABRO bei Aktionär TV
FINABRO bei Aktionär TV

FINABRO-Mitgründer Oliver Lintner stellt das Produkt und den kostengünstigen Ansatz, mit ETFs anzulegen, in „Der Aktionär TV“ vor.

read more

Ihr Kontakt für Anfragen

Melinda Mihóczy
presse@finabro.com