Select Page

Betriebliche Altersvorsorge

Wann kann meine betriebliche Altersvorsorge ausbezahlt werden?

Sie können sich Ihre betriebliche Altersvorsorge bei Pensionsantritt oder bei Arbeitgeberwechsel auszahlen lassen. In beiden Fällen ist die Auszahlung steuerfrei.

Wann kann ich mich in die FINABRO App/Kundenportal einloggen.

Nach Ihrer Registrierung werden Ihre Daten an die Versicherung zur Polizzierung übermittelt. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist und Ihr FINABRO Zugang freigeschaltet wurde. Anschließend können Sie sich mit den von Ihnen im Zuge der Registrierung gewählten Zugangsdaten in der FINABRO App oder Kundenportal einloggen.

300€ Modell einer „Klassischen Lebensversicherung“

Bei der klassischen Lebensversicherung haben Sie die Garantie, dass gewisse Mindestleistungen erfüllt werden. Das Geld wird von der Versicherung veranlagt. Bei Gewinnen aus der Veranlagung, erhalten Sie eine Gewinnbeteiligung. Eine Garantie für Gewinne gibt es nicht.

300€ Modell einer „Fondsgebundenen Lebensversicherung“

Bei der Fondsgebundenen Lebensversicherung haben Sie die Chance auf eine höhere Rendite. Diese Veranlagungsstrategie ist ausgerichtet auf Ihre individuelle Risikoneigung und somit für jedes Alter geeignet. Bei FINABRO wird in „Exchange Traded Fund“ (ETF, englisch für börsengehandelter Fonds) investiert und Sie können Ihre Risikostufe individuell wählen, um damit über den Aktienanteil bestimmen. Selbstverständlich können Sie Ihre Risikostufe und auch Ihr Depot (und somit die Zusammensetzung von Aktien und Anleihen) jederzeit ändern.

Was ist ein ETF?

Ein „Exchange Traded Fund“ (ETF, englisch für börsengehandelter Fonds) ist ein Investmentfonds, der an einer Börse gehandelt wird. Die meisten ETFs bilden die Performance eines Indexes nach wie z.B. des DAX oder des S&P 500. Daher werden Sie werden auch Indexfonds oder passive Fonds genannt, da es kein aktives Management durch einen Fondsmanager gibt. Weil die aktive Verwaltung eingespart wird, sind die Kosten bei ETFs oft dramatisch geringer als bei aktiv verwalteten Fonds, die man typischerweise bei der Hausbank empfohlen bekommt. Jährliche Kosten von 2% sind für einen Aktienfonds ganz normal, ein ETF bei FINABRO kostet ca. 0,2% pro Jahr!

Wie kann ich meine Risikokategorie bei der fondsgebundenen Lebensversicherung ändern?

Bei der fondsgebundenen Lebensversicherung können Sie Ihre Risikostufe und auch Ihr Depot (Zusammensetzung von Anleihen und Aktien) jederzeit ändern. Bitte senden Sie eine E-Mail an service@finabro.at. 

Kann ich die Zahlungen auch stoppen?

Sie können die Zahlungen auch unterbrechen. Voraussetzung ist, dass bereits 300€ (ein Jahresbeitrag) auf Ihr Konto eingezahlt wurden.

Kann ich auch in der Karenz weiterzahlen?

Während Ihrer Karenz können Sie die monatlich 25€ auch selber weiterzahlen. Der steuerliche Vorteil entfällt, Sie haben aber nach wie vor die Vorteile eines Gruppentarifs.

Was passiert, wenn ich meinen Arbeitgeber wechsle?

Beim Wechsel des Arbeitgebers, können Sie sich die Lebensversicherung steuerfrei auszahlen lassen oder privat weiterzahlen. Gerne können wir auch eine Übertragung auf Ihren neuen Arbeitgeber prüfen.

Wie erfolgt die Einzahlung?

Die 25€ werden nach Ihrer Registrierung direkt über Ihren Arbeitgeber einbezahlt. Sie sehen die monatliche Einzahlung auch auf Ihrem Gehaltszettel.

Wo kann ich die aktuelle Höhe meiner betrieblichen Altersvorsorge sehen?

Sie können sich in der FINABRO App und im FINABRO Kundenportal einloggen und sehen dort jederzeit den aktuellen Stand.